Zur Meldung
24.03.2014
Ausbildung statt "schneller Euro"
Schiewerling im Interview mit den Westfälischen Nachrichten

„Ich plädiere dringend für eine Altersuntergrenze von 23 Jahren. Denn Jugendliche kommen heute durchschnittlich erst mit knapp 20 Jahren in die Ausbildung. Ein Mindestlohn würde völlig falsche Anreize geben. Etliche junge Menschen würden sich vielleicht erst einmal zu e...

18.03.2014
Besuch der Bundesagentur für Arbeit in Coesfeld
Jostmeier lobt Beratung und erfolgreiche Arbeitsvermittlung

Zu Beginn der Sitzungswoche nutzte der hiesige Landtagsabgeordnete Werner Jostmeier gestern eine Einladung der Leiterin der Coesfelder Arbeitsagentur, Barbara Ossyra, für ein ausführliches Informationsgespräch.

Die CDU-Politiker – hier im Bild u.a. CDU-Kreisvorsitzender Marc Henrichmann (rechts) und MdB Karl Schiewerling (links) – beim handfesten Experiment während des Info-Besuchs beim Medizin-Unternehmen „sorbion“ in Senden-Bösensell.
17.03.2014
Kluge Mittelstandspolitik schafft und sichert Arbeitsplätze in unserer Region
CDU-Politiker zu Gast beim Medizin-Unternehmen „sorbion“ in Senden-Bösensell

Eine beeindruckende Produkterfahrung zum Anfassen machten im buchstäblichen Sinne die beiden Vorstände des CDU Kreisverbandes Coesfeld sowie des CDU Gemeindeverbandes Senden zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten Karl Schiewerling im Gewerbegebiet von Bö...

Zur Meldung
07.02.2014
Nicht auf Kosten zukünftiger Generationen!
JU Kreisvorstand stellt sich gegen die Rentenpläne von Ministerin Nahles

In seiner jüngsten Sitzung hat sich der Kreisvorstand der Jungen Union Kreis Coesfeld unter anderem mit den Rentenplänen der Bundesregierung befasst. Die JU’ler warnen vor einer übermäßigen Belastung zukünftiger Generationen. Deutlich kritisieren sie die Ungerechtigkeit...

31.01.2014
MdB Karl Schiewerling im Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat

Der heimische Bundestagsabgeordnete Karl Schiewerling (CDU) aus Nottuln gehört seit gestern (30.01.2014) dem Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat an. Der Bundestag hat den wichtigen Ausschuss heute einstimmig gewählt. Neben MdB Schiewerling sitzen...

Zur Meldung
30.01.2014
„Gute Politik nahe am Bürger ist bei der CDU Chef-Sache“
CDU-Kreisvorstand: Marc Henrichmann soll Nummer 1 bei der Kreistagswahl werden

Prominente Besetzung für die Kommunalwahl auf Kreisebene: Der CDU-Kreisvorsitzende Marc Henrichmann soll die Liste für die Wahlen zum Coesfelder Kreistag anführen. Mit einem einstimmigen Beschluss votierte der CDU-Kreisvorstand jetzt für diese Nominierung auf Platz 1 de...

28.01.2014
Antrag (erweitert) der CDU-Fraktion an den Rat der Stadt Billerbeck

Antrag (erweitert) der CDU-Fraktion an den Rat der Stadt Billerbeck

16.01.2014
'Mut zum Bekenntnis' als starkes Signal fürs Wahljahr 2014
Neujahrsempfang des CDU Kreisverbandes verbindet Historie und Zukunft

Mit einem starken Signal und einer strahlenden Botschaft startete der CDU Kreisverband Coesfeld mit seinem Neujahrsempfang 2014 in das Kommunalwahljahr: Die Union soll und wird im Kreis Coesfeld die klare Nummer 1 bleiben - die absolute Mehrheit ist das erklärte Zi...

13.01.2014
CDU/CSU-Fraktion:
Sprecher-Wahl mit Rekordergebnis

Rekordergebnis für heimischen Abgeordneten: Der Nottulner Bundestagabgeordnete Karl Schiewerling (CDU) bleibt auch in der neuen Wahlperiode der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

17.12.2013
Jostmeier dankt der Polizei im Kreis Coesfeld
Weihnachtsbesuch der Wachen Dülmen, Coesfeld und Lüdinghausen

Bei seiner traditionellen Weihnachtstour durch den Wahlkreis besuchte der hiesige CDU-Landtagsabgeordnete Werner Jostmeier Polizeiwachen im Kreis Coesfeld. Stationen seiner Tour waren die Wachen in Dülmen, Coesfeld und Lüdinghausen mit ihren Leitern, dem Ersten Polizeih...

14.12.2013
Gegendarstellung zu Interview mit Bürgermeisterin Marion Dirks zur Aufzug-Entscheidung des Stadtrates

"Kein Anlass,mir selbst Vorwürfe zu machen" Billerbecker Anzeiger, Lokalteil Billerbeck, 14.12.2013

Zur Meldung
26.11.2013
Rot-grüne Neuverteilung der ÖPNV-Pauschale geht auch zu Lasten des Kreises Coesfeld

Als „ungerecht und völlig aus der Luft gegriffen“ bezeichnet der heimische Landtagsabgeordnete Werner Jostmeier MdL die rot-grüne Neuverteilung der ÖPNV-Pauschale.

Nach oben